Qualität


Grundsätzliche Arbeitsweise ediBâle


Biologische Anbau-Methoden ohne Maschinen

Erschaffen und Fördern von Lebensraum für möglichst viele Tierarten

viele ProSpecieRara-Sorten & -Arten (PSR-Gütesiegel-zertifiziert)

Jungpflanzen und Saatgut fast ausschliesslich von biologischen und lokalen Betrieben, oder aus eigener Vermehrung

Möglichst emissionsfrei und ressourcen-erhaltend: Geschlossene Kreisläufe, Synergien nutzen, Abfallvermeidung

Ernte von Hand

Beim Ernten der saisonal verfügbaren Pflanzenteile kommt praktisch die selbe Ethik zum Einsatz, wie beim Sammeln in der freien Natur:

1) Nur an Orten ernten, wo davon ausgegangen werden kann, dass sie nicht mit für Menschen schädlichen Stoffen belastet, oder sonst wie „verschmutzt“ sind.

2) Nur ernten, was man sicher kennt.

3) Darauf achten, dass die einzelnen Pflanzen langfristig auf der Parzelle wachsen – durch Selbstaussaat, Ausläufer etc.

4) Den Tieren bzw. Insekten nicht den gesamten Bestand wegfressen ;)


LINK zum pdf aus WILDPFLANZENBUCH

Sofortige Lieferung

Sobald die Pflanzenteile geerntet sind, werden sie in Mehrweg-Verpackungen in der Kühltasche kurz zwischengelagert und meist innerhalb von 3-6 Stunden in der gewünschten Form und Menge ausschliesslich innerhalb von Basel geliefert. Die Lieferung erfolgt per Velo.